Für Fahrten zum Arzt, zum Zahnarzt, zur Therapie, zur Kur, ins Spital oder für spezielle Besorgungen können Kranke, Betagte, Behinderte oder Personen in Notsituationen den Fahrdienst benützen.